Back to Strategies
Risk reward tag

FENERATOR Crypto Strategy

@feneratorcom

Assets Copying Strategy

€460,566

No. of copiers

65

FENERATOR Crypto Strategy Strategy Performance

FENERATOR Crypto Strategy Strategy Performance

|
From
Apr 16, 2024
To
Apr 23, 2024

A word from the Strategist

A word from the Strategist

About this Strategy

About this Strategy

FENERATOR Crypto ist eine aktiv verwaltete Strategie mit den fundamental besten Kryptowährungen, einer flexiblen Allokation (Krypto, Gold, Cash) und striktem Risikomanagement (automatische Stop-Loss) = Die ideale all-in-one Kryptoanlage!

Performance & Risk

Performance & Risk
Annualised Return
+20.67%
Max. Drawdown
-79.80 %
1D
7D
1M
3M
6M
1Y
All
Return
+5.05 %
Volatility
+2.20 %

Structure

Structure

Bitcoin5.00%
Ripple5.00%
Ethereum5.00%
Tether5.00%
See structure

Structure changes

Structure changes

Last structure change
Apr 22, 2024, 10:38:22 AM
Number of structure change in the last 30 days
6

Posts

Geschätzte Fenerators,


Die professionelle Verwaltung eines Investment-Portfolios setzt ein Anlage-Konzept voraus, in welchem die Anlage-Ziele, die Anlage-Strategie sowie der Anlage-Prozess und deren Umsetzung in einem Portfolio definiert werden. Im Folgenden erklären wir, wie dies bei der "FENERATOR Crypto Strategy" konkret umgesetzt wird:


Anlage-Ziele: "Finanzielle Freiheit erreichen"

Das Anlageziel der "FENERATOR Crypto Strategy" ist es, den Followern/Copiers ein passives Einkommen zu generieren (INCOME) und damit ein Vermögen aufzubauen (WEALTH), damit sie ihre finanzielle Freiheit erreichen (FREEDOM).


Anlage-Strategie: "flexibel, diversifiziert, aktiv anlegen"

Um die Anlage-Ziele zu erreichen, ist die Anlage-Strategie auf die Gewinn-Maximierung in steigenden Marktphasen und den Kapital-Erhalt in seitwärtslaufenden und fallenden Marktphasen über einen langfristigen Anlagehorizont ausgerichtet. Hierzu haben wir 3 Modell-Portfolios entwickelt, welche in 3 Risikoklassen unterteilt sind (Defensiv / Ausgewogen / Offensiv). Das Portfolio "Offensiv 67-100%" wird strategisch bei steigenden Marktphasen, das Portfolio "Ausgewogen 34-66%" wird taktisch in seitwärtslaufenden Marktphasen und das Portfolio "Defensiv 0-33%" taktisch in fallenden Marktphasen eingesetzt. Die Portfolio-Allokation kann sowohl für Krypto-Währungen/-Tokens (Bitcoin und Altcoins), für Krypto-Stablecoins (USDC und USDT) als auch für Krypto-Gold (PAXG) flexibel zwischen 0% bis 100% betragen.


Anlage-Prozess: "fundiert, selektiv, strukturiert, diszipliniert, transparent vorgehen"

Der Anlage-Prozess ist die operative Grundlage für den Aufbau und die Verwaltung unseres Portfolios und bestimmt, wann wir in welches Modell-Portfolio, welche Titel mit welcher Gewichtung investieren. Unser selbstentwickelter, 5-stufiger Anlage-Prozess "5A" unterstützt uns, die Anlage-Strategie erfolgreich umzusetzen und die Anlage-Ziele zu erreichen.


1. Analysieren (Research): Wir analysieren das Krypto-Universum auf 3 Ebenen. Auf der 1. Ebene untersuchen wir die Fundamentaldaten sowohl der traditionellen Finanzmärkte als auch des Krypto-Universums sowie aller Krypto-Währungen/-Tokens, welche wir in 3 Unterklassen unterteilen (Bitcoin, Altcoins, Stablecoins). Auf der 2. Ebene setzen wir auf die Charttechnik, um optimale Einstiegspunkte (Kauf) und Ausstiegspunkte (Verkauf) zu identifizieren. Auf der 3. Ebene schauen wir auf Stimmungs-Indikatoren, welche den Analyse-Prozess komplettieren.


1/3 Fortsetzung .....

4 people like this

Are you writing in germany?? I can say that i would never invest money to a stranger and a strategy i dont know anything about. You could have more investors if you write in english, my criteria is to know whats the strategy and that they are active. Thru updates i can see if the know what they are doing and that they have respect to answer when investor are writing and asking questions because we give strangers ouer money and you Get fee too

Fortsetzung .....


2. Auswählen (Selection): Wir selektieren aus dem gesamten Krypto-Universum nur die aus unserer Sicht erfolgversprechendsten Krypto-Währungen/-Tokens für das Portfolio. Aufgrund unserer sehr strengen Qualifikationskriterien schaffen es in der Regel nur maximal 10-12 Titel in unser Portfolio, welche dafür hohe Gewichtungen aufweisen. Mittels eines Scoring-Modells erstellen wir eine Rangliste der selektierten Krypto-Währungen/-Tokens, welche nach deren Rangierung im Portfolio prozentual gewichtet werden.


3. Aufteilen (Allocation): In steigenden Marktphasen ist das Portfolio-Vermögen voll investiert. Jedoch können je nach Marktphasen - insbesondere in trendlosen seitwärtsphasen oder abwärtslaufenden Marktphasen - auch sehr hohe Barmittel in Stablecoins (0-100% des Portfolios) sehr flexibel gehalten werden.


4. Agieren (Monitoring): Das Portfolio wird laufend überwacht. Durch die täglichen Schwankungen der investierten Positionen wird bei Bedarf die festgelegte Gewichtung je Krypto-Währung/-Token mittels Rebalancing wieder hergestellt. Um nicht realisierte Kursgewinne zu schützen oder allfällige Kursverluste zu begrenzen, setzen wir unsere Stop-Loss Strategie ein, die wir konsequent befolgen.


5. Aufklären (Reporting): Die Berichterstattung erfolgt monatlich. Dabei wird der vergangene Monat kommentiert und ein Ausblick für die Folgemonate gegeben. Zudem wird der monatliche Anlageerfolg des Portfolios ausgewiesen und statistische Informationen zum Portfolio aufbereitet. Bei relevanten Ereignissen im Portfolio werden ergänzend Mitteilungen auf der iconomi-Plattform veröffentlicht. Tägliche Krypto-Neuigkeiten und -Analysen veröffentlichen wir per soziale Medien unter Twitter: @feneratorcom.


2/3 Fortsetzung .....

2 people like this

Fortsetzung .....


Vorteile:

Durch das Kopieren der FENERATOR Crypto Strategy und der Nutzung der ICONOMI Ltd. Plattform geniessen Sie viele Vorteile:


1. EINFACH: Einfache Investition in die Anlageklasse Kryptowährungen & -Tokens.

2. GÜNSTIG: Schon ab EUR 20 sind Sie dabei.

3. SCHNELL: Jederzeitiger Ein- und Ausstieg möglich, und das 24/7.

4. PROFESSIONELL: Professionelle Verwaltung durch erfahrenen Krypto-Experten.

5. DIVERSIFIZIERT: Konzentriert diversifiziertes Titel-Portfolio.

6. FLEXIBEL: Sehr flexible Gewichtung der Titel inklusive Barmittel.


Follower/Copier Profil: "risikofähig, risikobereit, zielkongruent":

Wir sprechen nur Follower/Copier an, welche eine hohe Risikofähigkeit und Risikobereitschaft haben und auch sehr hohe Kursschwankungen akzeptieren. Zudem verfügt der ideale Follower/Copier über einen langfristigen Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren und länger, um mit grosser Wahrscheinlichkeit die Anlage-Ziele zu erreichen.


Risikohinweis:

Jede Kapitalveranlagung ist mit hohen Risiken verbunden. Renditen in der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft. Auch der Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist nicht ausgeschlossen.


Haftungsausschluss:

Die Informationen auf dieser Internetseite stellen keine Beratung, keine Empfehlung, keine Werbung, keinen Verkaufsprospekt sowie kein Angebot zur Eröffnung eines Kontos bei der ICONOMI Ltd. noch zur Investition in eine Strategie dar. Bitte lesen und beachten Sie vorgängig sowohl den Haftungsauschluss der FENERATOR Capital GmbH sowie die Rechtlichen Hinweise (Allgemeine Geschäftsbedingungen und Richtlinien) der ICONOMI Ltd. unter:

https://www.fenerator.com/Haftungsausschluss/

https://www.iconomi.com/de/rechtliches/allgemeine-geschaeftsbedingungen


3/3 Ende.


©️Copyright 2022-2023 I FENERATOR Capital GmbH I Alle Rechte vorbehalten

Post image
GIPHY
Posted using GIPHY
2 people like this

Monatsbericht der "FENERATOR Crypto Strategy" per 31. März 2024:

Rendite 1 Monat: +18.77% / seit Jahresbeginn: +26.49%


Während Bitcoin neue Preis- und ETF-Inflow Höchststände erreicht und Ethereum das DENCUN-Upgrade erfolgreich implementiert hat, versucht die SEC weiter, die Krypto-Adaption mit folgenden Massnahmen einzudämmen:

- Anklage gegen die Kryptobörse Kucoin wegen nicht lizenzierten Geldüberweisungen.

- Verschiebung der Ether Spot ETF Zulassungsanträge.

- Forderung einer Geldstrafe für Ripple Labs (XRP) in Höhe von 2 Mia. USD.


Von Seiten der Geldpolitik gab es im März zwei Überraschungen. Die Schweizerische Zentralbank hat als erste die Leitzinsen um -0.25% gesenkt und die Japanische Zentralbank hat den Leitzins zum ersten Mal erhöht und damit nach 17 Jahren die Negativzinspolitik beendet. Die US/GB/EU-Zentralbanken haben dagegen den Leitzins unverändert belassen, da sie noch zu wenig Sicherheit bezüglich der sinkenden Inflation in Richtung dem Inflationsziel von 2% haben und sich der Arbeitsmarkt immer noch nicht abkühlen will. Der Markt preist nun 3 Leitzinssenkungen anstatt der erhofften 4-5 Leitzinssenkungen im Jahr 2024 ein. Kritische Stimmen gegen die Zentralbanken mehren sich, welche eine Rezession durch eine zu zögerliche Leitzinssenkungspolitik befürchten.


Das Portfolio ist weiterhin zu 100% investiert. Innerhalb des Portfolios waren wir aufgrund von jeweiligen News und der allgemein schnellen Narrativ-Rotation sehr aktiv. Im März wurden 3 Token verkauft (LINK, UNI, AGIX) und 4 neue wurden gekauft (AVAX, ICP, NEAR, APT).


Besonders spannend wird es im April, denn die 4. Bitcoin-Belohnungshalbierung steht an und es wird bereits wild spekuliert, wie sich dieses Event auf den Bitcoin Preis auswirken wird. Wenn die vorherigen 3 Halvings ein Indikator sind, wird es für Bitcoin langfristig weiter aufwärts gehen und auch den gesamten Kryptomarkt weiter nach oben ziehen (siehe Chart).


Zum Schluss noch die wichtigsten Krypto Nachrichten des Monats:

- Ungarn erlaubt Banken, Kryptodienstleistungen anzubieten.

- Blackrock lanciert ihren Bitcoin Spot ETF in Brasilien.

- Stanford Universität hat Bitcoin mit 7% in ihrem Stiftungsfonds gewichtet.

- Japan Government Pension Fund prüft, Bitcoin ins Portfolio aufzunehmen.

- London Stock Exchange startet Bitcoin ETN Handel.

- Vermögensverwalter VSFG beantragt 1. Bitcoin Spot ETF in Hongkong.

- Google integriert Bitcoin Daten sowie Ethereum-Domänen.


Beste Grüsse


Alen

StrategieManager

Post image
5 people like this

Monatsbericht der "FENERATOR Crypto Strategy" per 29. Februar 2024:

Rendite 1 Monat: +29.19% / seit Jahresbeginn: +7.72% 


Die gute Februar Performance hat das Januar-Minus mehr als wettgemacht, womit wir auf YTD-Basis wieder im Plus sind. Unsere These, wonach die Bitcoin-ETF Genehmigungen neues Kapital von Seiten institutioneller Investoren anzieht, hat sich vollends bestätigt und die kurzfristige Sorge über die von der SEC erzwungenen GBTC-Verkäufe im monatsverlauf mehr als kompensiert (siehe letzte Spalte im Bild ab 26. Januar 2024). Nach nur 50 Handelstagen haben die Bitcoin-Spot ETFs bereits netto 7.4 Mia. $ eingesammelt und sind damit das beste neulancierte ETF-Produkt ever. Interessant ist zudem die Beobachtung, dass Gold-ETFs massive Abflüsse erleiden, was mit einer Rotation weg von Gold hin zu Bitcoin interpretiert werden kann. Das Überschreiten des Bitcoin Höchststandes von $ 69'420 (heute $ 61'269) scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. 


Von Seiten der traditionellen Finanzmärkte haben wir schlechte wie gute Nachrichten gesehen. Die US- und EU-Zentralbank haben die Leitzinsen unverändert belassen, nachdem die Inflation nicht wie erwartet gesunken ist und der Arbeitsmarkt trotz hoher Leitzinsen sich immer noch nicht abgeschwächt hat. Daraufhin fielen die Kurse auf breiter Front, da die eingepreisten 6 Leitzinssenkungen im 2024 zu optimistisch erscheinen und nicht schon im März, sondern erst ab Juni beginnen könnten. Den Markt ins positive gedreht haben dann gute Quartalszahlen der grössten Technologiefirmen, insbesondere die schon sehr hohen Quartalsgewinn-Erwartungen an NVIDIA, welche sogar um 10% übertroffen wurden. 


Das Portfolio ist zu 100% investiert. Wir haben neue Kryptowährungen aufgenommen, welche die Sektoren Künstliche Intelligenz (Render) und Bitcoin Layer-2 (Stacks) abdecken. Die Hauptallokation bleibt in Bitcoin und den führenden Layer-1 Plattformen Ethereum, Solana und Avalanche, gefolgt vom Nr.1 Datenorakel Chainlink und der Nr.1 Dezentralen Kryptobörse Uniswap. 


Zum Schluss noch eine Auswahl der besten Krypto Nachrichten des Monats:

- Argentinien streicht Steuern auf Kryptowährungen.

- Thailand streicht Steuern auf Kryptotransaktionen.

- Honduras integriert in ihrer Sonderwirtschaftszone den Bitcoin als Zahlungsmittel.


Wir freuen uns über die gute Performance, behalten aber mögliche Gefahren (Konjunktur, SEC, Politik) fest im Blick – handelsbereit und abgesichert mit einem automatischen StopLoss.


Alen

StrategieManager

Post image
2 people like this